Bildung Integriert

Das vom Bund geförderte Programm „Bildung Integriert“ schließt sich fast nahtlos an den Vorgänger „Lernen vor Ort“ an. Es soll im Rahmen des Aufbaus eines Bildungsmanagements die kommunale Bildungssituation verbessern. Dabei stehen nicht nur die Transferagenturen in den einzelnen Bundesländern zur Verfügung sondern auch wir als Partner im kommunalen Bildungsmanagement. Bei der Überführung der vermittelten Theorie in die Praxis können wir neben der Beratung zur Auswahl der Themenschwerpunkte (z.B. frühkindliche Bildung oder Migration) auch Wissen zu verschiedenen Auswertungen und Berichten bereitstellen. Unsere Software-Werkzeuge sorgen zudem dafür, dass Sie das gesammelte Wissen und die zusammengetragen Daten für eine nachhaltige Nutzung bei der Bewertung und Planung einsetzen können. Für die thematischen Entwicklungen (zeitlich wie kleinräumig) steht der InterMonitor zur Verfügung. Für die Darstellung und Bewertung der Bildungsinfrastruktur ist der ObjektMonitor als „Angebotslandkarte“.

Mit unserem Know-How und den passenden Lösungen haben Sie alle Grundlagen für den Aufbau eines nachhaltigen und nutzbringenden Bildungsmanagements.