Gebäude-Schadstoff Monitor

Der GS-Monitor ist die Lösung für das Schadstoffmanagement Ihrer Immobilien sowie das Abfallmanagement bei Rückbau und Gefahrstoffsanierung.

Zielstellung ist es, das Themenfeld Schadstoffe mit all seinen Facetten und Anforderungen zu beherrschen und die vorhandenen Budgets effizient zu verwenden.

Die Sensibilität der Mieter und Nutzer gegenüber Gebäudeschadstoffen und Innenraumschadstoffen erhöht sich von Tag zu Tag. Die Regelungswut von Staat, EU und Ländern führt zu einer Vielzahl – sich ergänzender oder sogar widersprechender – Vorschriften.

Präventive oder begleitende Untersuchungen vor und während der Nutzung, bei Sanierungs-, Renovierungs-, Rückbau oder Abbrucharbeiten sind unumgänglich und meist sehr umfangreich.


Die immense Vielfalt an Informationen führt bei herkömmlichem Vorgehen zu

  • einer Flut von Akten und Daten,
  • zeitintensiver Erfassung,
  • der Gefahr wesentliche Sachverhalte nicht zu erkennen,

Mit dem „GS Monitor“ gelingt es Ihnen, die Übersicht zu bewahren und die Fragen  „Was ist Wann Wo am wichtigsten“, „Was ist Wie und Wann zu tun“ schnell und sicher zu beantworten.


Mit dem „GS Monitor“ können Sie ...

  • schnelle und einfache die Gebäude- und Innenraumschadstoffe erfassen,
  • die Problemstellungen per Knopfdruck veranschaulichen (visualisieren),
  • die Untersuchungsergebnisse den aktuellen Richt- und Grenzwerten gegenüber stellen,
  • zu jeder Zeit und für jedes Objekt raumgenaue Transparenz gewährleisten und
  • jederzeit die Handlungsprioritäten klar erkennen.

Mit unserer Lösung für Ihr Schadstoffmanagement können Sie ...

  • alle Informationen und Gutachten für Ihren Gebäudebestand in einem System managen,
  • alle Arten von Schadstoffen erfassen,
  • alle Ergebnisse mit den aktuellsten Vorschriften vergleichen,
  • alle Informationen bis auf Bauteilebene visualisieren und
  • Auswertungen nach verschiedenen Fragen schnell und effektiv vornehmen.

Der Nutzen liegt klar auf der Hand:

  1. Sie können Maßnahmen, Finanzen und Ressourcen planen.
  2. Leerstand minimieren.
  3. Mehrfacherhebungen und Überraschungen ausschließen.
  4. Mittel effektiv und effizient einsetzen.
  5. Sie sparen Zeit, Geld und Ressourcen.

Der GS-Monitor ist für Eigentümer und Manager mit großen Immobilienbeständen entwickelt worden.


Anwender sind vor allem:

  • Große Unternehmen,
  • Bahn, Post, Telekom,
  • der Bund, Bundeswehr, Polizei,
  • die Länder, große Kommunen,
  • Kliniken
  • Universitäten/Hochschulen,
  • Wohnungsunternehmen,
  • Immobilienfonds/Immobilienverwalter.

Sie können Ihre Betriebs- und Bewirtschaftungskosten dauerhaft senken, schadstoffbedingten Leerstand vermeiden sowie Haftungsansprüche von Mietern erheblich reduzieren.


Sollte wir Ihr Interesse geweckt haben, stehen wir für Rückfragen jederzeit gern zur Verfügung.